Die wichtigste Stunde ist die Gegenwart. Der bedeutendste Mensch ist der, der Dir gerade gegenübersteht.Und das wichtigste Werk ist die Liebe.

Meister Eckhardt

 

 

                            YOGA  WORKSHOP  mit Birgit                        

                                        Freitag, 17.06.2016

                                         18:00 – 21:00 Uhr

                                              Kosten: 28,-

 Herzensangelegenheiten ....

 

Ist nicht tief in uns verborgen die tiefe Sehnsucht nach Liebe, nach Anerkennung und Geborgenheit? Und kennen wir auf der anderen Seite nicht alle Wut, Ärger, Ungeduld, all das, was uns förmlich „aus der Haut fahren lässt“?

An diesem Abend geht es um die Kraft unserer Gefühle, um die Essenz unseres Herzens, um unsere Emotionen und um das, was dahinter steckt.

 

Das Glück kann man nicht üben, aber wenn wir uns auf den Weg begeben, uns um unsere Gefühle zu kümmern, so wird sich unser Herz öffnen.

Wir wollen heute Abend zunächst in einer kraftvollen Asana- Praxis  mit Focus auf Rückbeugen den Körper, das Herz im wahrsten Sinne des Wortes weit werden lassen, um dann in einer intensiven dynamischen Meditation zum innersten Kern unseres Seins einzutauchen.

        Die verwandelnde Kraft und Intelligenz des Herzens entfalten sich.

                            Anmeldungen ab sofort! Ich freue mich auf Dich!

       

                           Präzision und Flow

Sonntag, 03.07.2016,

10:00 – 12:30Uhr

Kosten: € 28,-

Yoga-Workshop mit Anke & Birgit

 

Kraftvolle Stille und Klarheit im Fluss der Asanas

                   Freude am Tun und am Wahrnehmen

                                    Freude an der äußeren und der inneren Bewegung

                                                          Verschmelzen von Atem und Bewegung

                                                                            Meditation in Bewegung

In diesem Workshop wollen wir uns in ganz besonderer Weise um unsere Asanapraxis kümmern. Zunächst üben wir einzelne Positionen detailliert und ganz präzise, fühlen bis in den kleinsten Winkel unseres Körpers hinein, nutzen Hilfsmittel und Unterstützungen ... ...und anschließend verbinden wir das Ganze im vinyasa mit Anmut und Leichtigkeit. Wir spielen mit den Positionen,

  das Fließen wird wie ein Tanz, ein Spiel, ein Schweben, ein Fest.

 Offen für alle, Beginner und Geübte!!

Anmeldungen ab sofort!!

          

                                       Thai Yoga Massage

„Hier wird nicht nur dein Körper massiert,

                                               sondern deine Seele berührt“

 

Genauso habe ich in meinem Yoga-Retreat im April im Sunshine House in Griechenland die Massagen erlebt und die heilsamen Berührungen der Thai Yoga Massage gespürt.

Und dieses Erleben hat mich daran erinnert, dass auch ich bereits vor vielen Jahren eine Ausbildung in dieser wunderbaren Körperarbeit absolviert habe. Dennoch habe ich das Gelernte in all der Zeit wenig angewendet und umgesetzt. Jetzt wieder daran erinnert, lässt mich der Gedanke nicht los, diesen Schatz neu zu entdecken.

Zunächst möchte ich für mich „üben“ und dich für die ersten Massagen einladen, gemeinsam diesen „Heiligen Tanz“ zu versuchen. Wenn du also Interesse an einer Thai Massage hast, so melde dich gerne bei mir, um einen Termin bei mir, bei Dir oder auch gerne in der Yogafabrik zu vereinbaren.

Yin- Yoga-Termine

 

Freitag, 03.06.2016

Freitag, 01.07.2016

18:00 - 19:30 Uhr

mit Birgit

für Mitglieder( auch Mitglieder 1x wöchentlich) inklusive!

für Teilnehmer mit Karte: einmal abhaken!

Yin Yoga

In diesem sanften Yogastil verweilen wir minutenlang in den Positionen, um ein immer tieferes Loslassen zu ermöglichen.

Die Muskeln entspannen und die Wirkung erreicht die tieferen Körperschichten, das Bindegewebe, die Faszien, die Gelenke und Knochen.

Tiefe Stille und Frieden entstehen.

Yin Yoga gilt als Ergänzung zum Yang Yoga, in dem wir unsere Muskulatur kräftigen und stärken.

Das Yin stärkt das Yang, und so wird auch unsere aktive Yogapraxis immer weicher und geschmeidiger.

„Yin Yoga und sein Fokus auf empfängliche, innere Stille richten den Übenden auf den Moment aus, so dass er Frieden und Glück direkt erfahren kann.“

                                                                                    Josh Summers

 

 

Yogalehrer-Ausbildung in der Yogafabrik!

In dieser Ausbildung vermitteln wir fundiertes Wissen rund um Yoga, seiner Anatomie, Philosophie und Meditation ebenso wie die Kunst, zu unterrichten. Schwerpunkte liegen sowohl in der Präzision der Ausrichtung der Asanas, wie BKS Iyengar sie gelehrt hat, als auch in der Kreativität des dynamischen Vinyasa Flow Yoga.

Infoveranstaltungen:

26.06.2016,

10.00 - 12.00 Uhr

26.08.2016,

18.00 - 20.00 Uhr

mit Birgit Wieczorek, Yogalehrerin BDY/ EYU/ AYA, Krankenschwester &

Anke Schweitzer, Yogalehrerin nach BKS Iyengar , Svastha Yogatherapie, Heilpraktikerin,www.ankeschweitzer.de